Klimafasten — Tag 7: Einen Tag lang fleischlos glücklich

Durchschnittlich verzehrt jede/r Deutsche im Jahr rund 60 kg Fleisch direkt auf dem Teller und weitere 30 kg indirekt, die für Tierfutter benötigt werden. Das ist eine ganze Menge und nicht nur aus Gesundheitsaspekten und z.T. Tierwohl-Gründen kritisch zu sehen, sondern auch für unser Klima. Deshalb gönnen wir den Schweinen, Kühen, Rindern, Hühnern, Ziegen, Schafen und Fischen dieser Welt heute mal eine Verschnaufpause und sparen gleichzeitig jede Menge CO2! Wie viel genau, erfahren Sie hier.